Hotels, Portugal
Schreibe einen Kommentar

VidaMar Hotel Algarve: Traumresort mit Dine around Konzept

Die Algarve ist als beliebtes Ziel für sonnenhungrige Nord- und Mitteleuropäer bekannt. Besonders nachgefragt sind die Hotels in den Touristenorten Albufeira, Portimao oder Lagos. Westlich von Albufeira und abseits allen Trubels liegt das VidaMar Resort Hotel inmitten der Dünen- und Lagunenlandschaft des Praia Grande und der Lagoa dos Salgados. Die großzügig gestaltete Hotelanlage lädt zum Sonne tanken und genießen ein.

Hotel Konzept + Zimmer

Das 2011 eröffnete Hotel Resort besticht durch in die Natur eingebundene Architektur, großzügig gestaltete Zimmer und hervorragenden Service. Während unseres Aufenthaltes bezogen wir ein 42m² großes Zimmer der Kategorie „Nature View“, welches eine wunderbare Aussicht auf die angrenzende Lagune sowie den Golfplatz bot. Neben dem Panoramablick vom Balkon ist das offene Badezimmer ein absolutes Highlight. Waschbecken und Spiegel sind in den Flur integriert, lediglich die Toilette und die sehr angenehme Rainshower Dusche sind abgetrennt.

Spa + Pool

Das zentrale Element des Außenbereichs ist der 70 Meter lange und 25 Meter breite ovale Pool, welcher ganzjährig beheizt ist. Es stehen zahlreiche bequeme Sonnenliegen bereit, wofür man direkt am Schwimmbecken Handtücher erhält. Ein Highlight ist die „WetBar“ – eine in ein Schwimmbecken integrierte Barlandschaft, in der man sich mit erfrischenden Cocktails entspannen kann. Über einen Weg durchs Naturschutzgebiet gelangt man an den nur 150 Meter entfernten Strand. Von hier aus kann man zu langen Strandspaziergängen entlang des Praia Grande aufbrechen. Außerdem verfügt das VidaMar über einen Innenpool sowie einen Spa Bereich, das „OSMOS Wellness Center“. Hier kann man im Dampfbad oder Sauna entspannen oder auch Massagen buchen.

Dine around Konzept

Im Resort gibt es großartige Möglichkeiten, gut zu essen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet im Ocean Buffet Restaurant garantiert einen guten Start in den Tag mit eigener Crêpe- und Omelette-Bar, frischen Früchten und einer großen Wurst- und Käseauswahl. Zudem stehen verschiedenste Zutaten für die ganz eigene Müsli-Kreation bereit. Tagsüber findet man im unterschiedlichsten Bars, allen voran die Sunset Bar an der Poolanlage, kleinere Mahlzeiten für zwischendurch sowie kühle Getränke und Cocktails. Eine besonders angenehme Stimmung entsteht abends in der Lobby Bar, welche in der großen Empfangshalle platziert ist. Unterschiedlichste Menschen kommen hier bei einer entspannten Atmosphäre zusammen.

Einzigartig macht das VidaMar Hotel Resort das Dine-Around-Konzept für das Abendessen. Neben dem Dinner-Buffet im Ocean Buffet Restaurant, dessen Thema jeden abend variiert, können die Hotelgäste außerdem zwei À-la-carte-Restaurants besuchen. Im AJI Oriental Flavours Restaurant kommen Sushi Fans voll auf ihre Kosten. Wir waren zu Gast im Mamma Mia, welches neben traditioneller italienischer Küche auch lokale portugisische Köstlichkeiten anbietet. Der frische Fisch wurde wirklich perfekt zubereitet und war ein ganz besonderes Geschmachserlebnis!

Zuvorkommendes Personal und köstliches Essen machen den Aufenthalt im VidaMar Resort Hotel Algarve perfekt. Die größzügig getstaltete Hotelanlage mit vielen Palmen  sowie die portugisische Sonne machen dieses Hotel zum perfekten Getaway für einen Kurztrip. Besonders in der Nebensaison gibt es attraktive Angebote mit Halbpension und Preisnachlässe von bis zu 35 Prozent.

VidaMar Resort Hotel Algarve
Rua Boca da Alagoa, Lote 1, Fase 2
Albufeira 8200-424
Portugal
https://www.vidamarresorts.com/resort-algarve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.