Hotels
Schreibe einen Kommentar

Eine Nacht am Kitzsteinhorn: Das Alpenhaus Kaprun

Eine Nacht am Kitzsteinhorn: Das Alpenhaus Kaprun

Wenn man sich fürs Wohnzimmer das Hirsch-Kissen aus dem Hotel nachkauft, hat das Hotel in der Regel gefallen. Für einen spontanen Trip in die Alpen fiel unsere Wahl auf das Alpenhaus Kaprun. Ein von außen älteres Haus, in dem allerdings ein feiner alpiner Lifestyle herrscht.

alpenhaus

Das Alpenhaus Kaprun ist zweifelsohne eines der schönsten Hotels im Örtchen Kaprun. Viele Häuser sind in diesem Ort in die Jahre gekommen und haben noch keinerlei Renovierung erfahren. Auch das Alpenhaus war vorher in anderer Hand, wurde innen aber auf Vordermann gebracht. Etwas betagter ist nur das Badezimmer. Mit viel Liebe hat man die Zimmer in einem wunderbar alpinen Stil generalerneuert. Auch einen Wellnessbereich gibt es – für die eine Nacht haben wir ihn aber nicht genutzt.

IMG_5674

Für ein Hotel in den Alpen gehört es sich unserer Meinung nach, hochwertige Materialien zu verwenden. Nur so kommt man auch richtig ins Nature-Feeling, wie es etwa auch das Aqua Dome Längenfeld durch massives Echtholz geschafft hat. Das Alpenhaus Kaprun verwendet verschiedene Holztypen und Stoffe in den Zimmern. Daraus entsteht ein extrem bequemes, warmes Ambiente. Ein besonderer Hingucker sind die besagten Kissen mit dem Hirsch, die derzeit in Deutschland ähnlich auch von Depot verkauft werden. Eine Designerlampe aus Echtholz ist in einschlägigen Onlineshops im mittleren dreistelligen Bereich zum Kauf zu finden. Von so einer hochwertigen, schönen Ausstattung können andere 4-Sterne Häuser der Region nur träumen.

IMG_5666

Nach einem Ausflug aufs Dach von Salzburg, dem 3029 Meter hohen Kitzsteinhorn, wurde das Abendessen im Hotel serviert. Je nach Buchungslage bietet man alles vom Buffet an, so wie auch an unserem Abend. Da sind wir wieder beim Thema Buffet, das in großen Hotels eigentlich immer ein Horror ist, anderswo aber die bessere Alternative zum Service sein kann. Das Abendessen im Alpenhaus zählte definitiv zu den besten dieses Jahres. Am Buffet fanden sich Fisch, Fleisch, sogar eine Art Vitello Tonnato, das im Bereich der Vorspeisen doch so selten zu finden ist. Zweifelsfrei frisch und nicht nur aufgetaut waren auch die Nachspeisen, die von Pudding über wirklich leckeres Tiramisu bis hin zum Obstsalat reichten.

Je nach Saison lässt sich das Alpenhaus für eine Nacht inkl. Halbpension für 120-180 EUR buchen. Besonders die in dieser Preisklasse überaus hochwertig renovierten Zimmer im modernen Alpenstil haben uns gefallen. Das Abendessen im Hotel würden wir den meisten anderen Gastronomie Angeboten in Kaprun vorziehen!

Das Alpenhaus Kaprun
Schloßstraße 2
5710 Kaprun
Österreich
+43 6547 7647

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.