Hotels
Kommentare 1

Der Küglerhof: Traumpanorama aus 700 Höhenmetern über Dorf Tirol

Oberhalb Dorf Tirols thront der Küglerhof. Die einzigartige Panorama-Lage ermöglicht einen unverbauten Blick auf das gesamte Etschtal. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Schloss von Dorf Tirol, nur ein paar Weinberge und Apfelfelder trennen das Hotel davon. Der Küglerhof fällt aus der Entfernung kaum auf, da er sich auf 700 Höhenmetern so harmonisch in das Landschaftsbild integriert. Nur wenn man direkt unterhalb des Hotels steht, sticht einem das in dunklen Holztönen gehaltene Gebäude und der neue Anbau ins Auge. Beim Eintreffen hat man direkt das Gefühl, in eine exklusive, eigene Welt einzutauchen. Die Lobby sorgt durch ihre liebevoll ausgewählten Details dafür, dass man sich hier sofort wohl fühlt und der Wunsch in einem erwacht, sich in der Lobby erst einmal die Kombination aus luxuriösem Design und der Schönheit des Etschtals zu genießen.

Doch natürlich sollte man seinen Urlaub nicht nur in der Lobby verbringen, denn auch die übrigen Räume und die Zimmer des Küglerhofs wurden aufwändig gestaltet und laden zum Verweilen ein…

Blick aufs Etschtal von unserer Suite mit Südbalkon

Renovierte Zimmer im Stammhaus oder Panorama Suiten im Neubau
Die Suiten des Küglerhofs, die vor allem durch ihre Größe beeindrucken, blicken alle auf das Etschtal. Keine Suite hat einen weniger guten Ausblick. Der Schlafbereich lässt sich durch eine integrierte Schiebewand vom übrigen Zimmer abtrennen. Das ist besonders praktisch, wenn man das Zimmer nicht nur zu zweit sondern mit mehreren Personen bewohnt. Der Wohnbereich, in dem sich ein flauschiger Teppich und ein bequemes Sofa befindet, betont die Exklusivität dieses Hotels: An allen Ecken finden sich hochwertige, schön abgestimmte Materialien. Auf unserem Balkon befanden sich zwei Liegestühle, die wir gerne nutzten, um ein paar Strahlen der Südtiroler Sonne abzubekommen und dabei den Ausblick auf die umliegenden Berge zu genießen. Zur Info: Die schöne Einrichtung findet sich natürlich auch in den Doppelzimmern im Stammhaus. Auch diese sind designtechnisch auf dem neuesten Stand und fallen nur etwas kleiner aus und haben nicht alle einen Blick ins Tal. Sein Auto parkt man übrigens – trotz der exponierten Lage – gratis und sicher in der neuen Tiefgarage unter dem Suiten-Trakt.

Stammhaus des Küglerhof mit Panorama-Speisesaal im Erdgeschoss

An heißen Sommertagen bietet sich der Außepool des Küglerhofs ideal an, um nach einer anstrengenden Wanderung eine Abkühlung zu nehmen. Die Liegewiese ist groß genug, damit jeder Hotelgast einen ruhigen Platz für sich findet. Erst vor kurzem wurde der Pool neu mit Holzdielen eingefasst.

Absolute Kochprofis am Werk & Panorama Speisesaal
Neben dem Pool und den großzügigen Suiten mit Panoramablick ist auch das Abendessen ein Highlight des Küglerhofs. Jeden Abend wird ein fünf bis sechs Gänge Menü serviert, dabei kann man zwischen mehreren Gerichten wählen. Die Speisen sind wie typisch für die Haute Cuisine angerichtet und schmecken auch entsprechend gut. Besonders Leckereien wie das Entrecôte vom Holzkohlegrill oder ein Spargelmousse kombinieren traditionelle Gerichte mit vielen modernen Elementen. Andreas Pircher und sein Team kreieren außerdem Desserts, von denen man am liebsten zwischen jedem Gang eins hätte. Gespeist wird übrigens im Panorama Speisesaal. Der Cappuccino am Morgen kommt standesgemäß aus der Siebträgermaschine und nicht aus dem Vollautomaten.

Schöne Wanderwege starten direkt vom Küglerhof aus

Wer in der Umgebung von Meran ein luxuriöses, familiäres Hotel sucht, ist beim Küglerhof genau richtig. Die Exklusivität des Hotels spiegelt sich nicht nur in der Lage wieder, sondern auch in den glamourösen Suiten und dem noblen Ambiente beim Abendessen! Die Preise pro Person beginnen bei knapp unter 200 € / Nacht in einer der Suiten mit Südbalkon. Dafür bekommt man aber auch den vermutlich besten Blick überhaupt aufs Etschtal und ein einzigartiges Dinnererlebnis.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.