Autor: Matthias Luft

Hideaway Lodges mit top Kulinarik: Tenne Lodges Ratschings

In Ratschings bei Sterzing und praktisch am Fuße des Jaufenpasses liegen die Tenne Lodges nahezu in Alleinlage. Das Ende 2016 eröffnete Hotel gehört einer kleinen Hotelgruppe in Ratschings und ist das neueste und luxuriöseste Haus. Beim Betreten der Lobby werden wir mit einem leckeren Cappuccino aus der Siebträgermaschine begrüßt. Im Gegensatz zu prunkvollen Fünf-Sterne Hotels im Stil eines Grand Hotels setzt man in den Tenne Lodges auf Leichtigkeit, hochwertige Materialien und vor allem: Eine entspannte Luxusatmosphäre.

Die Schweiz wie aus dem Bilderbuch: The Alpina in Tschiertschen

Schon die letzten Kilometer bis zum The Alpina könnten typisch schweizerisch nicht sein: Genau so wie das Bergdorf Tschiertschen stellt man sich die Schweiz vor. Enge Gassen, an deren Seiten teils meterhoch Schnee liegt. Sogar ein „Schneeketten empfohlen“ Schild informiert die Gäste auf den letzten steilen Metern vor dem The Alpina, das ganz oben direkt an der Skipiste thront. Aber keine Angst: Natürlich liegt auf der Schneedecke genug Split, damit man auch ohne Schneeketten zum 400 Kilometer lang ersehnten Urlaubsziel kommt – geparkt wird direkt am Hotel.

Hotel Fanes in St. Kassian: Luxus, Moderne und Tradition im Natura Loft

Nur selten überschreitet die Größe eines Doppelzimmers die 100 Quadratmeter-Marke. Noch beeindruckender wird es aber, wenn in dieser Dimension noch jedes Detail stimmt und sich an allen Ecken und Enden nur feinste Naturmaterialien finden. Wir waren ein Wochenende in einem der Natura Lofts des Hotel Fanes in St. Kassian zu Gast.

Top Lage & Kulinarik im Schnalstal: Hotel Tonzhaus

Das Tonzhaus liegt mitten im Schnalstal – oder besser gesagt am panoramahaften, oberen Ende. Das vier Sterne Haus in Familienführung hat vor Kurzem ein weiteres ordentliches Upgrade bekommen: Ein großer Infiniti Pool und neue Zimmer mit viel Zirbenholz. Gäste dürfen sich über die Halbpension freuen, die so ziemlich alles in der Region übertrifft – und das zu fairen Preisen.

Hotel Pfösl: Design, Kulinarik und viel Zirbe inmitten der Dolomiten

Hotel Pfösl: Design, Kulinarik und viel Zirbe inmitten der Dolomiten

Eins mit der Natur und trotzdem umgeben von neuester Technik & Architektur zu sein muss sich nicht ausschließen: Das Hotel Pfösl bei Deutschnofen ist eines der besten Beispiele dafür, wie man mit konsequenter Modernisierung und Erweiterung ein wahres Hotelparadies in den Dolimiten schafft. Wir haben zwei Nächte in einer der im Sommer 2017 hinzugekommenen Zimmerkategorie Alpina Zirbe verbracht.